Brautmode auf Rügen
 
Startseite Infos Hochzeitsmesse Informationen zum Brautkleiderverkauf Brautkleider Brautmode Mitteilungen, Wünsche, Anfrage Gästebuch: Über einen Eintrag würde ich mich freuen Grössentabelle, Trausprüche, etc. Hochzeitslinks Kontaktdaten Forum

Trausprüche


Kirchliche Trausprüche
Weltliche Trausprüche


Kirchliche Trausprüche

Des Herrn Augen schauen alle Lande, daß er stärke die, so von ganzem Herzen an ihm sind. 2. Chronik 16,9

Ertraget einer den anderen in der Liebe und seid darauf bedacht, zu wahren die Einigkeit im Geist durch das Band des Friedens. Epheser 4, 2f

Bemüht euch, die Einheit des Geistes zu wahren, durch den Frieden, der euch zusammenhält. Ein Leib und ein Geist, wie euch auch durch eure Berufung eine gemeinsame Hoffnung gegeben ist; ein Herr, ein Glaube, eine Taufe, ein Gott und Vater aller, der über allem und durch alles und in allem ist.
Epheserbrief 4, 3 - 6

Seid miteinander freundlich, herzlich, vergebt einer dem anderen gleichwie Gott euch vergeben hat in Christus. Epheser 4, 32

Lebt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit. Epheser 5,89

Einer trage des anderen Last, wo werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. Galater 6, 2

Laßt uns aufeinander achthaben und uns zur Liebe und zu guten Werken anspornen.
Hebräer 10, 24

Es ist gut, wenn das Herz durch Gnade fest wird. Hebräer 13, 9

Der Gott des Friedens mache euch fähig zu allem Guten, damit ihr seinen Willen tut. Hebräer 13, 20f

Er: Eine Lilie unter den Disteln - so erscheint mir meine Freundin unter allen anderen Frauen.
Sie: Wie ein Apfelbaum im Walde ist mein Liebster unter Männern. Seinen Schatten habe ich gerne, um mich darin auszuruhen. Seine Frucht ist süß für mich.
Hoheslied

Leg mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel an deinen Arm! Stark wie der Tod ist die Liebe, die Leidenschaft ist hart wie die Unterwelt. Ihre Gluten sind Feuergluten, gewaltige Flammen. Auch mächtige Wasser können die Liebe nicht löschen; auch Ströme schwemmen sie nicht weg. Böte einer für die Liebe den ganzen Reichtum seines Hauses, nur verachten würde man ihn. Hoheslied 8, 6 - 7

Die Glut der Liebe ist feurig und eine Flamme des Herrn, so daß auch viele Wasser die Liebe nicht auslöschen und Ströme sie nicht ertränken können. Wenn einer alles Gut in seinem Hause um die Liebe geben wollte, so könnte das alles nicht genügen. Hoheslied 8, 6b

Wort des Herrn: Ich traue dich mir an auf ewig. Ich traue dich mir an rechtskräftig und gesetzlich, in Liebe und Erbarmen. Ich traue dich mir an in Treue. So wirst du mich erkennen.
Hosea 2, 21 - 22

So ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der Herr. Jeremia 29,13f.

Die auf den Herrn harren, kriegen neue Kraft, daß sie auffahren mit Flügeln wie Adler, daß sie laufen und nicht matt werden, daß sie wandeln und nicht müde werden. Jesaja 4, 31

Verlaßt euch auf den Herrn immerdar, denn Gott, der Herr, ist ein Fels ewiglich. Jesaja 26,4

Wer nicht liebt, der bleibt im Tod. 1. Johannes 3, 14 c

Lasset uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und der Wahrheit. 1. Johannes 3, 18

Unsere Liebe darf nicht aus leeren Worten bestehen. Es muß wirkliche Liebe sein, die sich in Taten zeigt.
1. Johannes 3, 18

Laßt uns einander lieb haben, den die Liebe ist von Gott.
Johannes 4, 7a

Ihr Lieben, laßt uns einander lieb haben; denn die Liebe ist von Gott, und wer liebt, der ist von Gott geboren und kennt Gott. Wer nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist die Liebe.
Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, daß Gott seinen eingeborenen Sohn gesandt in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. Darin besteht die Liebe: nicht, daß wir Gott geliebt haben, sondern daß er uns geliebt hat und gesandt seinen Sohn zur Versöhnung für unsere Sünden. Ihr Lieben, hat uns Gott so geliebt, so sollen wir uns auch untereinander lieben. Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen. Johannes 4, 7 - 12

Wenn wir einander lieben, bleibt Gott in uns, und Gottes Liebe bleibt in uns vollendet.
Johannes 4, 12

Gott ist Liebe, und wer in der Liebe bleibt, bleibt in Gott, und Gott bleibt in ihm.
1. Johannes 4, 16

Laßt uns lieben, denn er hat uns zuerst geliebt. 1. Johannes 4, 19

Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht in der Finsternis bleiben, sondern wird das Licht des Lebens haben. Johannes 8, 12

Ein neues Gebot gebe ich euch, daß ihr euch untereinander liebt, wie ich euch geliebt habe, damit auch ihr einander lieb habt. Johannes 13, 34

Jesus spricht: Ein neues Gebot gebe ich euch: Liebet einander! Wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieben. Johannes 13, 34

Das ist mein Gebot: Liebt einander, wie ich euch geliebt habe!Johannes 15, 12

Euer Herz soll sich freuen, und eure Freude soll niemand von euch nehmen. Johannes 16, 22

Über alles zieht an die Liebe, die da ist das Band der Vollkommenheit. Kolosser 3, 14

Die Liebe ist langmütig, die Liebe ist gütig. Sie ist nicht eifersüchtig, sie prahlt nicht und bläht sich nicht auf. Sie handelt nicht unschicklich, sucht nicht ihren Vorteil, sie läßt sich nicht herausfordern und trägt das Böse nicht nach. Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hät allem stand. Die Liebe hört niemals auf.
1. Korinther 13, 4 - 8

Die Liebe erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles. Die Liebe hört niemals auf. 1. Korinther 13, 7-8a

Die Liebe vergeht niemals.
Korinther 13, 8

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen. 1. Korinther 13, 13

Alle eure Dinge lasset in Liebe geschehen! 1. Korinther 16, 14

Von Beginn der Schöpfung an hat Gott sie geschaffen als Mann und Frau. Darum wird ein Mann seinen Vater und seine Mutter verlassen und wird an seiner Frau hängen, und die zwei werden ein Fleisch sein. So sind sie nun nicht mehr zwei, sondern ein Fleisch. Was nun Gott zusammengefügt hat, soll der Mensch nicht scheiden. Markus 10, 6 - 9

Denn wo euer Schatz ist, da ist auch euer Herz. Matthäus 6, 21

Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Matthäus 7, 7

Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt. Matthäus 22, 37

Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende. Matthäus 28, 20

Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zu seinem Bilde schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau. 1. Mose 1, 17

Der Herr segne dich und behüte dich; der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; der Herr erhebe sein Angesicht über dich und gebe dir Frieden. Mose 6, 24 - 26

Fördert euch gegenseitig, jeder mit der Gabe, die ihm Gott geschenkt hat. 1. Petrus 4,10

Ich bin darin guter Zuversicht, daß der in euch angefangen hat das gute Werk, der wird's auch vollenden bis an den Tag Christi Jesu. Philipper 1, 6

Ist nun bei euch Ermahnung in Christus, ist Trost der Liebe, ist Gemeinschaft des Geistes, ist herzliche Liebe und Barmherzigkeit, so macht meine Freunde dadurch vollkommen, daß ihr eines Sinnes seid, gleiche Liebe habt, einmütig und einträchtig seid. Tut nichts aus Eigennutz oder um eitler Ehre willen, sondern achtet euch gegenseitig höher als euch selbst. Und seht nicht nur auf das Eigene, sondern auch auf das, was dem Gegenüber dient. Seid so unter euch gesinnt, wie es auch der Gemeinschaft in Christus Jesus entspricht.
Philipper 2, 1 - 5

Seid eines Sinnes, habt gleich Liebe, einmütig und einhellig. Tut nichts aus Zank oder um eitler Ehre willen, sondern in Demut achte einer den anderen höher als sich selbst; und ein jeglicher sehe nicht nur auf das Seine, sondern auch auf das, was des anderen ist. Philipper 2, 2 - 4

So ist's ja besser zu zweien als allein; denn sie haben guten Lohn für ihre Mühe. Fällt einer von ihnen, so hilft ihm sein Gesell auf. Weh dem, der allein ist, wenn er fällt! Dann ist keiner da, der ihm aufhilft. Auch wenn zwei beieinander liegen, wärmen sie sich; wie kann ein einzelner warm werden? Einer mag überwältigt werden, aber zwei können widerstehen, und eine dreifache Schnur reißt nicht leicht entzwei. Prediger 4, 9 - 12

Befiehl dem Herrn deine Wege und hoffe auf ihn; er wird es wohl machen. Psalm 37, 5

Du Herr, wolltest deine Barmherzigkeit von mir nicht wenden; laß deine Güte und Treue allewege mich behüten. Psalm 40, 12

Wie sich der Himmel über die Erde wölbt, so umgibt Gottes Lieb alle, die ihn verehren. Psalm 103, 11

Deine Gnade reicht, so weit der Himmel ist, und deine Treue, so weit die Wolken gehen. Psalm 108, 5

Der Herr hat Großes an uns getan; des sind wir fröhlich. Psalm 126, 3

Ich gehe oder liege, so bist Du um mich und siehst alle meine Wege. Von allen Seiten umgibst Du mich und häst Deine Hand über mir. Psalm 139, 3 + 5

Nehmet einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob. Römer 1, 7

Die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsere Herzen durch den Heiligen Geist.
Römer 5, 5b

Wir wissen, daß Gott bei denen, die ihn lieben, alles zum Guten führt.Römer 8, 28

Die Liebe sei ohne Falsch. Haßt das Böse, haltet fest am Guten. Eure brüderliche Liebe sei herzlich. Einer komme dem anderen mit Ehrerbietung zuvor.
Römer 12, 9

Die Liebe sei ohne Falsch, haßt das Böse, hängt dem Guten an. Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig im Trübsal, beharrlich im Gebet. Römer 12, 9+12

Freut euch mit den Fröhlichen und weint mit den Weinenden. Römer 12, 15

Seid niemand etwas schuldig, außer, daß ihr euch untereinander liebt; denn wer den anderen liebt, hat das Gesetz erfüllt. Römer 13, 8

Wir dürfen nicht für uns selbst leben. Jeder von uns soll für den Nächsten leben, um Gutes zu tun und die Gemeinde aufzubauen. Denn auch Christus hat nicht für sich selbst gelebt.
Römer 15, 1 - 3

Nehmt euch gegenseitig an, so wie uns Christus angenommen hat, Gott zur Ehre. Römer 15, 7

Wohin du gehst, dahin gehe auch ich. Und wo du bleibst, da bleibe auch ich. Dein Volk ist mein Volk. Und dein Gott ist mein Gott. Nur der Tod wird mich von dir scheiden.
Ruth 1, 16 - 17

Du bist gekommen zu dem Herrn, daß du unter seinen Flügeln Zuversicht hättest. Ruth 2, 12

Gedenkt an den Herrn in allen euren Wegen, so wird er euch recht führen. Sprüche 3, 6

Ich liebe, die mich lieben und die mich suchen, finden mich. Sprüche 8, 17

Des Menschen Herz erdenkt sich seinen Weg, aber der Herr allein lenkt seinen Schritt. Sprüche 16, 9

Derr Herr aber richte eure Herzen aus auf die Liebe Gottes und auf die Geduld Christi. 2. Thessalonicher 3, 5

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. 2. Timotheus 1, 7


Weltliche Trausprüche

Liebe ist der Entschluß, das Ganze eines Menschen zu bejahen - die Einzelheiten mögen sein, wie sie wollen. O. Flake

Liebe ist Verantwortung eines Ich für ein Du. Martin Buber

Erst seit ich liebe, weiß ich, daß ich lebe. Theodor Körner

Wenn ein Herz sich um ein anderes müht, ist immer ein Wunder dabei.
Ernst Wiechert

Ehen werden im Himmel geschlossen, aber auf Erden gelebt. aus Deutschland

Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden. Clemens von Brentano

Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. Antoine de Saint-Exupèry

Einen Menschen lieben, heißt einwilligen, mit ihm alt zu werden. Albert Camus

Die Liebe ist der Stoff, den die Natur gewebt und die Phantasie bestickt hat.
Voltaire

Wer den anderen liebt, läßt ihn gelten, so wie er ist, wie er gewesen ist und wie er sein wird. Michael Quoist

Liebe ist das einzige, was wächst, wenn wir es verschwenden. Ricarda Huch

Wenn zwei Menschen sich lieben, geht es um das Schicksal der Erde. Hans Urs von Balthasar

Lieben, das heißt nicht, etwas für den anderen tun, etwas geben. Es heißt, sich selbst zu geben. Alessandro Pronzato

Ich weiß, daß ich jemanden in meiner Nähe habe, dem ich rückhaltlos vertrauen kann, und das ist etwas, was Ruhe und Kraft gibt. Edith Stein

Wir glauben an die Sonne, auch wenn sie nicht scheint. Wir glauben an die Liebe, auch wenn wir sie nicht spüren. Wir glauben an Gott, auch wenn wir ihn nicht sehen. Spruch an einer Hauswand im Warschauer Ghetto

Solang ich dein Herz nicht hatte, was half mir das übrige; jetzt, da ich's habe, möcht' ich's gerne behalten. Dafür bin ich auch dein. Johann Wolfgang von Goethe

Jeder geliebte Mensch ist der Mittelpunkt eines Paradieses. Novalis

Wir müssen stark werden, ohne je unsere Zärtlichkeit zu verlieren. Che Guevara

Liebe besteht nicht darin, daß man einander ansieht, sondern daß man in die gleiche Richtung blickt. Antoine de Saint-Exupèry

Einzeln sind wir Worte, zusammen ein Gedicht. Georg Bydlinkski

Die Liebe hemmet nichts; sie kennt nicht Tür noch Riegel, und dringt durch alles sich; sie ist ohn Anbeginn, schlug ewig ihre Flügel, und schlägt sie ewiglich. Matthias Claudius

Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr, sind ihre Wege auch schwer und steil. Khalil Gibran

Das Lebensglück erblüht nur in Zärtlichkeit. Roger Moser

Alle Liebe, die einmal gesät wird, geht einmal auf. Es ist nichts umsonst. Gertrudis Reimann

Hier ist mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint-Exupèry

Wie das Glitzern der Tautropfen in der Morgenröte, so soll unser Glück der Atem des gemeinsamen Lebens sein. Verfasser unbekannt

Wahre Liebe gleicht dem Ring und der Ring, der hat kein Ende. Brasilianisches Sprichwort

Von dir zu mir, von mir zu dir ist eine Brücke geschlagen. Wir beide setzen einen Fuß auf sie, wir trauen ihr, sie wird uns tragen. Verfasser unbekannt

So nimm denn meine Hände und führe mich, bis an mein selig Ende und ewiglich. Ich mag allein nicht gehen, nicht einen Schritt, wo du wirst gehen und sehen, da nimm mich mit. Julie von Hausmann

Ich habe eine Hand, um sie zu halten, wenn du alleine bist. Um sie zu streicheln, wenn du Zärtlichkeit suchst. Um sie zu wärmen, wenn du frierst. Um dir aufzuhelfen, wenn du gefallen bist. Um dich zu führen, wenn du den Weg suchst. Um dich zu beschützen, wenn du Hilfe brauchst. Um bei dir zu sein, wenn du meine Nähe suchst. Um dich zu stärken, wenn du schwach bist. Um dir zu zeigen, daß ich stets für dich da bin. Um dir wortlos zu sagen: Ich liebe dich! Verfasser unbekannt

Der Geist, der allen Dingen Leben verleiht, ist die Liebe. Chinesisches Sprichwort

Du sollst nicht fragen, wem du was nehmen kannst, sondern wer dir was geben woll. Du sollst nicht fragen, wer dir helfen kann, sondern wer dir helfen will. Du sollst nicht fragen, wer dich verstehen kann, sondern wer dich verstehen will. Du sollst nicht fragen, wem du treu sein kannst, sondern wer dir treu sein will. Du sollst nicht fragen, zu wem du passen könntest, sondern wer zu dir passen will. Du sollst nicht fragen, wen du lieben willst, sondern wer dich lieben kann. Andreas Steinke

Das große Glück der Liebe besteht darin, Ruhe in einem anderen Herzen zu finden. Lespinasse

Wenn zwei Liebende einig sind, bedeuten Schwierigkeiten kein Hindernis. Musset

Die Ehe ist eine Brücke, die jeden Tag neu gebaut werden muß, am besten von beiden Seiten. Verfasser unbekannt

Einen Mensch lieben, heißt, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat. Dostojewskij

Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst. Liebe besitzt nicht, noch läßt sie sich besitzen; denn die Liebe genügt der Liebe. Khalil Gibran

Denke nicht, du könntest der Liebe lauf lenken; die Liebe lenkt deinen Lauf. Khalil Gibran

Gott möge uns helfen, daß uns sein Licht nicht blendet und in die Irre führt, sondern daß es alle Wege klarmacht und wir sein herrliches Licht in uns aufnehmen, da ist: uns untereinander lieben und viel Freude im Herzen machen. Häuptling Tuiavii von den Papalagi

Schweigst du, so schweige aus Liebe: sprichst du, so sprich aus Liebe; tadelst du, so tadle aus Liebe; schonst du, so schone aus Liebe! Laß die Liebe in deinem Herzen wurzeln, und es kann nur Gutes daraus hervorgehen!
Augustinus

Wie kühn muß ein Herz sein, das im Ernst zu sagen wagt: Entzünde in uns das Feuer Deiner Liebe!
Ida Friederieke Görres

Alle Liebe, die gesät wird, geht einmal auf. Es ist nichts umsonst.
Gertrudis Reimann

Kühnes und Göttliches wird von der Ehe gesagt, wenn von Ihr erklärt wird, sie sein ein Sakrament. Es wird von ihr gesagt, daß sie nicht nur eine Kommunion der Liebe zwischen zwei Menschen sei, sondern auch dabei und mitten darin eine Kommunion der Gnade mit Gott selbst.
Karl Rahner

Jemand lieben heißt, als einziger ein für die anderen unsichtbares Wunder sehen.
Francois Mauriac

Geliebt wirst du einzig, wo du schwach dich zeigen darfst, ohne Stärke zu provozieren.
Theodor W. Adorno

Wenn ein Herz sich um ein anderes müht, ist immer ein Wunder dabei.
Ernst Wiechert

Nur der liebt, hat die Kraft, an der Liebe festzuhalten.
Theodor W. Adorno

Die Freude fängt genau in dem Augenblick an, indem du die Suche nach dem eigenen Glück aufgibst, und versuchst, es den anderen zu schenken.
Fulton Sheen

Liebe ist die Schönheit der Seele. Augustinus

Die Liebe trägt die Seele, wie die Füße den Leib tragen. Katharina von Siena

Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden. Victor Hugo

Die Ehe ist und bleibt die wichtigste Entdeckungsreise, die der Mensch unternehmen kann. Sören Kierkegaard

Was ist ein Kuß? Ist es nicht der glühende Wunsch, einen Teil des Wesens, das man liebt, einzuatmen? G. Giacomo Casanova

Liebe ist die Freude, ein liebenswertes und liebendes Wesen mit allen Sinnen und in nächster Nähe zu sehen, zu berühren und zu fühlen. Stendhal

Der, den ich liebe, hat mir gesagt, daß er mich braucht! Darum gebe ich auf mich Acht. Sehe auf meinen Weg und fürchte mich vor jedem Regentropfen, daß er mich erschlagen könnt! Bertold Brecht

Liebe ist, was lächeln macht, was Angst, Sorge, Ungewissheit vertreibt und inneren Frieden schenkt. Nimm diesen Ring als Zeichen meiner Liebe und vertraue darauf. Verfasser unbekannt

Freundschaft...kann verschiedene Formen annehmen. Sie kann wie ein Fluß durchs Leben fließen ruhig und stetig; sie kann in Abständen und mit Unterbrechungen auftreten; oder sie kann wie ein Meteor explodieren und die Atmosphäre verändern, sodaß nichts mehr sich so anfühlt oder aussieht wie früher. Molly Haskell (amerik. Kritikerin)

Suchet mich, so werdet ihr leben.Verfasser unbekannt



Hier findet Ihr die Trausprüche als Dokument zum ausdrucken!

Zur Darstellung und zum Ausdruck dieser Vordrucke benötigen Sie den Acrobat Reader, welcher vom Hersteller Adobe kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Zum Download des Acrobat Readers klicken Sie bitte auf das Symbol.